B 486 - Deckenerneuerung im Bereich Langen / Dreieich-Offenthal zwischen K 168 und L 3317

Die Decke der Bundesstraße B 486 zwischen Langen und Dreieich-Offenthal wird erneuert.

Die Baumaßnahme ist zur Sicherstellung der Verkehrssicherheit und Vermeidung von Folgeschäden notwendig. Die Decke der B 486 zeigt Mängel wie offene Nähte, Spurrinnenbildung und ausgeprägte Rissbildungen an Flickstellen sowie lokale Fahrbahndurchbrüche an den Rändern.

Durch die Deckenerneuerung wird der Gebrauchswert der Straße angehoben und außerdem der Lückenschluss und die Vereinheitlichung des Gesamtbildes des bereits Ende 2012 erneuerten Abschnitts - zwischen der Anschlussstelle zur A 661 und der Landesstraße 3262 - hergestellt.

Bauabschnitt 1:

Streckenabschnitt zwischen Langen und Offenthal: abgeschlossen


Bauabschnitt 2:

7 Teilabschnitte

Ortsumgehung Langen:  Zwischen Knotenpunkt K 168 und L 3262
 

Baubeginn: voraussichtlich 03. Juli 2017
Bauende: voraussichtlich Mitte September 2017
Verkehrsführung: mehrere halbseitige Sperrungen sowie Vollsperrungen
Kostenträger: Bund

Stand: Mai 2017, Projekt-HE-ID: 24683