B 38 - Grundhafte Erneuerung zwischen Birkenau-Reisen und Abzweig Mörlenbach-Bettenbach

B 38 Birkenau-Reisen - Übersichtsplan

B 38 Birkenau-Reisen - Übersichtsplan.png

Der vorhandene Fahrbahnoberbau wird ca. 16 cm abgefräst und durch ein 20 cm starke Asphaltpaket verstärkt (Asphalttragschicht 10 cm stark, Asphaltbinderschicht 6 cm stark sowie einer Asphaltdeckschicht 4 cm stark im Hocheinbau).

Im Kreuzungsbereich der B 38 mit der L 3408 wird auf einer Länge von ca. 80 Meter grundhaft erneuert, da hier der Fahrbahnaufbau nicht ausreichend tragfähig ist.

Baubeginn: 24.05.2017
Bauende: voraussichtlich 01.06.2017
Verkehrsführung: Vollsperrung vom 24.05.2017 bis 29.05.2017
Tagesbaustellen vom 29.05. bis 01.06.2017, alle Fahrspuren bleiben erhalten
Kostenträger: Bund

 Stand: Mai 2017, Projekt-HE-ID: 16202