B 38 - Ortsdurchfahrt Fürth - Abzweig K 25 bis Kreisverkehrsplatz

Die Maßnahme beinhaltet die Grunderneuerung der B 38 zwischen dem Abzweig der Kreisstraße 25 und dem Kreisverkehrsplatz (Krumbacher Straße).

Die Gesamtlänge der Baumaßnahme beträgt ca. 950 Meter.

Für die Gemeinde Fürth wird der behindertengerechte Umbau der Bushaltestellen mit geplant und ausgeführt. Weiterhin erfolgt für die Gemeinde Fürth die Erneuerung von ca. 30 Hauswasseranschluss-Schiebern.

Projektstatus: in Bauvorbereitung
Baubeginn: 09. September 2019
Bauende: voraussichtlich Juni 2020
Verkehrsführung: abgestimmte Verkehrsführung:
Einbahnregelung in Richtung Krumbach.
In Richtung Lörzenbach wird über B 47 und L 3099 umgeleitet.
Kostenträger: Bund
Gemeinde Fürth

 Stand: November 2019, Projekt-HE-ID: 26420

B 38 OD Fürth - Übersichtsplan