B 44 - Ortsumgehung Gernsheim / Klein-Rohrheim

Die Maßnahme beinhaltet den Neubau der zweistreifigen B 44 als östliche Umgehung von Gernsheim/Klein-Rohrheim auf einer Gesamtlänge von 2,370 km

Projektstatus: im Bau
Baubeginn: März - August 2017 Bau des Brückenbauwerkes UF Radweg Süd
März - August 2017 Bau des Brückenbauwerkes UF Pilgerweg.

Seit September 2017  Bau UF Winkelbach / B 44 neu und UF Winkelbach im Zuge eines Wirtschaftsweges sowie einer Lärmschutzwand.

April 2018 Baubeginn Strecke B 44 neu mit den beiden Kreisverkehrsplätzen sowie diverser landwirtschftlichen Wegen.

2019 Teilrückbau der alten B 44 zwischen den beiden Kreisverkehrsplätzen.
Bauende: Verkehrsfreigabe der Ortsumgehung voraussichtlich Ende 2018
Verkehrsführung: Der Verkehr wird während der Bauzeit über die alte B 44 geführt.

Lediglich in den Anschlussbereichen werden temporär für jweils ca. 3 Wochen Vollsperrungen zum Anschluss der neuen Kreisverkehrsplätze erforderlich (südlicher Kreisverkehr Juli 2018, nördlicher Kreisverkehr September 2018.
Kostenträger: Bund

Stand: Oktober 2018, Projekt-HE-ID: 03504