L 3220 - Ortsumgehung Felsberg

Zur Entlastung der Ortsdurchfahrt Felsberg soll eine Ortsumfahrung gebaut werden. Es wurden fünf Varianten nach den Kriterien Städtebau, Verkehr, Umwelt und Wirtschaftlichkeit untersucht. Das Ergebnis einer Gesamtabwägung ist eine stadtnahe Lösung (sog. Variante 3 b).

Das Baurecht wird von der Stadt Felsberg durch ein Bebauungsplanverfahren geschaffen. Der Satzungsbeschluss ist am 16. 07.2015 erfolgt. Wegen eines Formfehlers musste der Satzungsbeschluss am 10.03.2016 wiederholt werden.

Mit der Veröffentlichung ist der Bebauungsplan in Kraft getreten.

Das Normenkontrollverfahren wurde eingestellt. Die Ausführungsplanung wird vorbereitet.

Planungsstand: Ausführungsplanung                    
Kostenträger: Land Hessen

Stand: Oktober 2017, Projekt-HE-ID: 08883

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.