A 3: Auf Parallelbauwerken der Mainbrücke bei Eddersheim werden Übergangskonstruktionen erneuert

Bauarbeiten von Mitte Februar 2016 bis voraussichtlich Ende Mai 2016

Aufgrund des schlechten Zustandes der Übergangskonstruktionen der Parallelbauwerke der Mainbrücke bei Eddersheim werden diese ausgebaut und durch neue Übergangskonstruktionen ersetzt. Um die Bauzeit möglichst gering zu halten, werden die Instandsetzungsarbeiten gleichzeitig an beiden Bauwerken durchgeführt.

Die Bauarbeiten an den Bauwerken, von Februar bis Ende Mai 2016, werden parallel in zwei Bauabschnitten unter Sperrung der jeweils betroffenen Fahrspur vollzogen. Sämtliche Fahrbeziehungen bleiben jedoch durch Überleitung der gesperrten Fahrstreifen auf die Hauptbauwerke erhalten.

Mitte Februar wird in den Widerlagern mit vorbereitenden Maßnahmen für den Austausch der Übergangskonstruktionen begonnen. Die Verkehrssicherung wird so eingerichtet, dass ab dem 1.3.2016 die eigentlichen Arbeiten auf den Bauwerken ausgeführt werden können.

Die geschätzten Baukosten belaufen sich auf rund 905.000 Euro. Kostenträger ist die Bundesrepublik Deutschland.

Hessen Mobil bemüht sich selbstverständlich, die Einschränkungen im Verkehrsablauf auf ein Minimum zu reduzieren und bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Für den angegebenen Zeitraum sind keine Pressemitteilungen vorhanden.

Hessen-Suche