A 485 & A 480: Nächtliche Teilsperrung am Gießener Nordkreuz in Fahrtrichtung Kassel

Baustelle004_Quelle_pixabay.com_.jpg

Sperrung und Umleitung

Am Gießener Nordkreuz finden am kommenden Wochenende – in der Nacht von Samstag auf Sonntag – Asphaltarbeiten auf der Verbindungsrampe zwischen der Autobahn A 485 (Fahrtrichtung Marburg) und der A 480 (Fahrtrichtung Kassel) statt.

Aus diesem Grund muss von Samstagabend, 28. März, ab ca. 22 Uhr, bis Sonntagmorgen, 29. März, ca. 10 Uhr, auf der A 485 in Fahrtrichtung Marburg die Ausfahrt auf die A 480 in Fahrtrichtung Kassel gesperrt werden. Während dieser Sperrung wird der Verkehr über die benachbarte Anschlussstelle Staufenberg-Süd der B 3 umgeleitet und kann von dort zurück zum Gießener Nordkreuz und zur A 480 fahren.

Der Verkehr auf der A 485 sowie die anderen Auf- und Abfahrten sind von dieser Sperrung nicht beeinträchtigt.

Kontakt für Pressevertreter
Pressesprecherin: Frau Sonja Lecher
Telefon: (06421) 403 123
E-Mail: westhessen@mobil.hessen.de

Hessen Mobil – Straßen- und Verkehrsmanagement
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Regionalen Bevollmächtigten Westhessen

Hessen-Suche