A 485: Sanierung am Gießener Südkreuz in Fahrtrichtung Marburg

Sanierungswochenende von Freitagabend, 10. August, bis Montagmorgen, 13. August mit Sperrungen

Von Freitagabend, 10. August, ab ca. 20 Uhr, bis Montagmorgen, 13. August, gegen 5 Uhr, findet die zweite Bauphase der Fahrbahnsanierung im Bereich des Gießener Südkreuzes der Autobahn 485 in Fahrtrichtung Marburg statt. Hierbei wird auf rund 1,1 Kilometer Länge die Fahrbahn in Fahrtrichtung Marburg erneuert. Die Bauarbeiten auf der rechten Fahrbahnhälfte fanden bereits am ersten Mai-Wochenende statt. Nun wird vom 10. bis zum 13. August der Asphalt auf der linken Hälfte der Fahrbahn in Fahrtrichtung Marburg erneuert.

Während dieser Arbeiten muss von Freitagabend, 10. August, ab ca. 20 Uhr, bis Montagmorgen, 13. August, maximal 5 Uhr, die A 485 von Butzbach kommend in Fahrtrichtung Marburg/Gießen im Bereich des Gießener Südkreuzes – das heißt zwischen der Ausfahrt nach Dortmund und der Einfahrt aus Hanau – gesperrt werden. Der Verkehr nach Norden wird über die A 45 in Fahrtrichtung Dortmund und anschließend ab der Anschlussstelle Wetzlar-Ost über die B 49 in Fahrtrichtung Gießen umgeleitet und kann von dort wieder auf die A 485 auffahren.

Gesperrt ist zudem die Abfahrt von der A 45 aus Richtung Dortmund/Wetzlar kommend auf die A 485 in Richtung Kassel/Marburg. Der Verkehr hierfür fährt am Gießener Südkreuz zunächst auf die A 485 in Richtung Butzbach ab, wird an der Anschlussstelle Langgöns zurück auf die A 485 in Fahrtrichtung Norden umgeleitet und folgt dann der oben genannten Umleitung über die A 45 und die B 49. Bereits an der Anschlussstelle Wetzlar-Ost wird auf diese Sperrung hingewiesen und der überörtliche Verkehr bereits dort über die B 49 in Fahrtrichtung Kassel/Gießen umgeleitet.

In der Nacht von Freitag, 10. August, (ab ca. 22 Uhr) auf Samstag, 11. August, (bis maximal 7 Uhr) sowie in der Nacht von Samstag, 11. August, (ab ca. 22 Uhr) auf Sonntag, 12. August, (bis maximal 9 Uhr) muss zudem die Verbindung von der A 45 aus Richtung Hanau/Frankfurt kommend auf die A 485 in Fahrtrichtung Marburg/Gießen/Kassel gesperrt werden. Die Umleitung hierfür führt ebenfalls über die A 45 in Fahrtrichtung Dortmund bis zur Anschlussstelle Wetzlar-Ost und anschließend über die B 49 in Fahrtrichtung Gießen.

Kontakt für Pressevertreter
Pressesprecherin: Frau Sonja Lecher
Telefon: (06421) 403 123
E-Mail: westhessen@mobil.hessen.de

Hessen Mobil – Straßen- und Verkehrsmanagement
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Regionalen Bevollmächtigten Westhessen

Hessen-Suche