A 66: Fahrbahnerneuerung zwischen AS Zeilsheim und AD Eschborn beginnt am 14.5.2018

Zunächst Aufbau der Verkehrssicherung

Am 14. 5. 2018 beginnt auf der A 66 im Bereich der Anschlussstelle Höchst (Fahrtrichtung Frankfurt), zwischen der Anschlussstelle Zeilsheim und dem Autobahndreieck Eschborn, die Erneuerung aller Fahrstreifen.

Bis Mitte Oktober 2018 wird hier in mehreren Bauphasen eine Strecke von rund 4,1 Kilometern saniert. Neben der Sanierung aller Fahrstreifen werden Arbeiten an den Fahrzeugrückhaltesystemen, Markierungs- sowie Entwässerungsarbeiten durchgeführt. Die Kosten der Baumaßnahme sind mit rund 8,85 Millionen € veranschlagt. Die Baumaßnahme beginnt am kommenden Montag mit der Einrichtung der Verkehrssicherung.

Ausgeführt werden die Arbeiten unter Aufrechterhaltung des Verkehrs und aller vorhandenen Fahrstreifen pro Richtungsfahrbahn. Eine Ausnahme bildet die zweite Bauphase im Zeitraum von Anfang Juli 2018 bis Mitte August 2018: Hier steht dem Verkehr in Fahrtrichtung Frankfurt ein Fahrstreifen weniger zur Verfügung.

Die Verkehrsbelastung (DTV 2015) auf dem Autobahnabschnitt beträgt im gesamten Querschnitt rund 140.000 Kfz/Tag, wobei ein Schwerverkehrsanteil von rund 5.000 Kfz/Tag anfällt.

Im Rahmen der Baumaßnahme werden auch im Bereich der Zu- und Ausfahrten in Fahrtrichtung Frankfurt Deckenerneuerungen durchgeführt.

Dies betrifft im Einzelnen die folgenden Anschlussstellen:

- Ausfahrt Anschlussstelle Zeilsheim

- Zufahrt der Anschlussstelle Kelkheim  

- Ausfahrt der Anschlussstelle Höchst

sowie die Zufahrten der Anschlussstelle Höchst.

Bis auf die Zufahrt der Anschlussstelle Kelkheim, hier werden die Arbeiten parallel zur Bauphase 3 ausgeführt, werden die Deckenerneuerungen der Zu - und Ausfahrten in Wochenendarbeit unter Vollsperrung ausgeführt. Über die genauen Termine wird Hessen Mobil in gesonderten Pressemitteilungen informieren.

Kontakt für Pressevertreter
Pressesprecher: Herr Stefan Hodes
Telefon: (0611) 765 3704
E-Mail: rhein-main@mobil.hessen.de

Hessen Mobil – Straßen- und Verkehrsmanagement
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Regionalen Bevollmächtigten Rhein-Main

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.