B 254 Fulda: Umgestaltung der Kreuzung Bardostraße/Maberzeller Straße mit der L 3139 Haimbacher Straße und der L 3079 Langebrückenstraße

Morgen, am 4.12.2018 ist im derzeitigen Bauabschnitt der Einbau der obersten Asphaltdeckschicht vorgesehen. Bis zum 7.12. werden weitere Arbeiten im abgesperrten Bereich ausgeführt, u. a. sind auch Markierungs- und Beschichtungsarbeiten vorgesehen, soweit dies witterungstechnisch möglich ist.

Vom 7.12. bis zum 10.12. wird die Verkehrssicherung auf der Bardostraße umgebaut, um die Behelfsüberfahrt in Höhe der AVIA-Tankstelle zurückzubauen und den Lückenschluss im Mittelstreifen herzustellen. Es entsteht eine Inselbaustelle, an der die beiden Richtungsverkehre vorbeigeführt werden. Die Rückbauarbeiten werden voraussichtlich bis zum 21.12.2018 andauern.

Langebrückenstraße voraussichtlich ab 12.12.2018 in Richtung Stadtmitte frei
Die Vollsperrung der Langebrückenstraße wird noch bis zum 11.12.2018 bestehen bleiben. Es werden noch Ausstattungsarbeiten für die neue Lichtsignalanlage ausgeführt. Voraussichtlich ab 12.12. ist das Einfahren in die Langebrückenstraße (Richtung Stadtmitte) aus allen Richtungen wieder möglich. Die Baustellenampel ist wieder aktiviert. Die entgegengesetzte Fahrtrichtung (aus Stadtmitte kommend) bleibt vorerst gesperrt. Erst mit Inbetriebnahme der neuen Lichtsignalanlage Ende 50. KW / Anfang 51. KW wird auch diese Fahrbeziehung wieder freigegeben.

In den folgenden drei Wochen finden im Kreuzungsbereich diverse Ausstattungsarbeiten auch im freigegebenen Verkehrsraum statt. Es können zeitweise Behinderungen auftreten. Hessen Mobil bittet um Verständnis.

Kontakt für Pressevertreter
Pressesprecher: Herr Joachim Schmidt
Telefon: (0661) 49953 117
E-Mail: osthessen@mobil.hessen.de

Hessen Mobil – Straßen- und Verkehrsmanagement
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Regionalen Bevollmächtigten Osthessen

Hessen-Suche