B 277: Bauarbeiten an der A45-Talbrücke Kalteiche erfordern Vollsperrung der Bundesstraße zwischen Haiger-Allendorf und Industriegebiet Kalteiche

Im Zuge der derzeitigen Bauarbeiten von Hessen Mobil an der Talbrücke Kalteiche der Autobahn 45 bei Haiger muss am morgigen Mittwoch, 8. August, die unter der Brücke querende Bundesstraße 277 zwischen Haiger-Allendorf und Industriegebiet Kalteiche/Abzweig zur K 43 nach Haigerseelbach voll gesperrt werden. Die Sperrung gilt tagsüber ab ca. 8.15 Uhr bis ca. 21.15 Uhr. Anlieger können die B 277 bis zum Baustellenbereich unter der Brücke befahren.

Die Sperrung der B 277 ist erforderlich, da in diesem Zeitraum an der Autobahnbrücke ein Schutzgerüst für die Bundesstraße montiert wird. Dieses Schutzgerüst schützt den Verkehr der B 277 während der weiteren Bauarbeiten an der Talbrücke.

Während der morgigen Sperrung der B 277 in diesem Bereich wird der Verkehr auf der L 1328, der L 730 und der B 54 über Holzhausen und Würgendorf umgeleitet. In Richtung Haiger ist die Umleitung als "U1", in die Gegenrichtung (Fahrtrichtung Siegen und Industriegebiet Kalteiche) als "U2" ausgeschildert.

Die A45-Talbrücke Kalteiche wird seit Herbst 2017 durch einen Ersatzneubau ersetzt. Aktuell laufen die Bauarbeiten an der Brückenhälfte in Fahrtrichtung Aschaffenburg/Hanau.

Kontakt für Pressevertreter
Pressesprecherin: Frau Sonja Lecher
Telefon: (06421) 403 123
E-Mail: westhessen@mobil.hessen.de

Hessen Mobil – Straßen- und Verkehrsmanagement
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Regionalen Bevollmächtigten Westhessen

Hessen-Suche