B 3: Sperrung der Auffahrt an der Anschlussstelle Marburg-Süd in Fahrtrichtung Kassel verschoben auf Freitagabend

Die für den heutigen Donnerstag, 12. Juli, vorgesehenen Asphaltarbeiten im Bereich der Anschlussstelle Marburg-Süd der Bundesstraße 3 konnten heute nicht wie geplant stattfinden und sind nun auf den morgigen Freitagabend verschoben.

Während der Asphaltarbeiten ist an der B3-Anschlussstelle Marburg-Süd die Auffahrt in Fahrtrichtung Kassel gesperrt. Diese Sperrung gilt nun am morgigen Freitagabend, 13. Juli, von ca. 19 Uhr bis voraussichtlich Mitternacht.

Während dieser Sperrung wird der Verkehr innerstädtisch zur benachbarten Anschlussstelle Marburg-Mitte beziehungsweise über die B 3 zur Anschlussstelle Weimar-Niederweimar umgeleitet und kann dort auf die B 3 in Fahrtrichtung Kassel auffahren.

Kontakt für Pressevertreter
Pressesprecherin: Frau Sonja Lecher
Telefon: (06421) 403 123
E-Mail: westhessen@mobil.hessen.de

Hessen Mobil – Straßen- und Verkehrsmanagement
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Regionalen Bevollmächtigten Westhessen

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.