B 43: Hessen Mobil beseitigt kurzfristig Brandschäden im Bereich des Frankfurter Flughafens

Vollsperrung am Wochenende erforderlich

Am kommenden Wochenende setzt Hessen Mobil die Bundesstraße 43 (Mörfelder Landstraße) zwischen dem Frankfurter Flughafen und dem Deutsche Bank Park instand.

Am 07.11. war in diesem Abschnitt ein Linienbus komplett ausgebrannt. Dabei wurden die beiden rechten Fahrstreifen der B 43 in Richtung Frankfurt so schwer beschädigt, dass sie erneuert werden müssen.

Die Arbeiten werden vom 12.11., 20 Uhr bis 14.11., 13 Uhr durchgeführt. Für die Dauer der Maßnahme wird die B 43 zwischen der Ausfahrt zum Südkreisel und der Anschlussstelle Frankfurt-Süd in Richtung Frankfurt voll gesperrt.

Für die Verkehrsteilnehmenden wird eine Umleitung über den Südkreisel ausgeschildert (siehe Umleitungsplan).

Kontakt für Pressevertreter
Pressesprecher: Andreas Mehring
Telefon: (0611) 765 3708
E-Mail: rhein-main@mobil.hessen.de

Hessen Mobil – Straßen- und Verkehrsmanagement
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Rhein-Main

Hessen-Suche