B 454 & K 14: Erneuerung der Ampelanlage bei Kirchhain-Langenstein

Gesamte Technik der Ampel, bestehend aus modernen LED-Signalgebern, Fahrzeugdetektoren und Steuergerät, wird ausgetauscht

An der Kreuzung der Bundesstraße 454 mit der Kreisstraße 14 bei Kirchhain-Langenstein wird Hessen Mobil ab der kommenden Woche die bestehende Ampelanlage erneuern und mit moderner Signal- und Steuerungstechnik ausstatten.

Im Rahmen der Qualitätssicherung an Ampelanlagen im Straßennetz von Hessen Mobil sind Maßnahmen zur Verbesserung der Qualität des Verkehrsablaufs an dieser Ampelanlage an der Kreuzung B 454 / K 14 bei Kirchhain-Langenstein erforderlich.

Dabei werden einerseits die Steuerungsprogramme der neuen Ampelanlage auf die aktuellen Verkehrsmengen angepasst, andererseits wird die gesamte Technik der Ampel, bestehend aus modernen LED-Signalgebern, Fahrzeugdetektoren und Steuergerät, erneuert.

Die vorhandenen Masten können weiter genutzt werden und müssen nicht ausgetauscht werden.

Die Arbeiten beginnen ab dem kommenden Montag, 21. Juni, und sollen innerhalb von rund zwei Wochen abgeschlossen werden. Während der Bauzeit wird eine Baustellenampel den Verkehr an der Kreuzung regeln.

Sperrungen von Fahrstreifen sind nicht erforderlich. Es kann bei der Montage jedoch zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen kommen, diese werden jedoch in die verkehrsarmen Zeiten gelegt.

In Zukunft wird die Ampel voll verkehrsabhängig betrieben, wobei die Hauptrichtungen der B 454 durchgehend Grün haben. Erst wenn Fahrzeuge in die K 14 abbiegen oder von der K 14 auf die Bundesstraße gelangen wollen, wird der Hauptstrom zügig unterbrochen und die abbiegenden Fahrzeuge erhalten Grün. Auch nach dem Umbau wird die Ampelanlage rund um die Uhr in Betrieb sein.

Die Kosten für die Erneuerung der Ampelanlage belaufen sich auf rund 50.000 Euro und werden von der Bundesrepublik Deutschland als Straßenbaulastträger der B 454 finanziert.

Kontakt für Pressevertreter
Pressesprecherin: Sonja Lecher
Telefon: (06421) 403 123
E-Mail: westhessen@mobil.hessen.de

Hessen Mobil – Straßen- und Verkehrsmanagement
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Westhessen

Hessen-Suche