Das ist intelligenter Verkehr

Hessen Mobil auf der Hypermotion in Frankfurt (20.11. – 22.11.)

FotoFürPM-Online.JPG

Grafik "Das ist intelligenter Verkehr"

Heute startet in der Messe Frankfurt die Hypermotion mit ihrer begleitenden Fachausstellung.

In Zeiten der Digitalisierung verschwimmen die Grenzen zwischen Logistik, Mobilität, Infrastruktur, Verkehr und Transport immer mehr. Das Verkehrssystem der Zukunft muss intelligent sein, neue vernetzte, integrierte sowie multimodale Systeme und Lösungen entstehen. Ein Feld, auf dem Hessen Mobil federführend ist:

Seit 30 Jahren entwickelt Hessen Mobil Strategien zur Weiterentwicklung sowie Optimierung des Mobilitätsangebots und setzt diese gemeinsam mit Projektpartnern aus Industrie, Wissenschaft und Forschung um. Die Verkehrszentrale Hessen bündelt und koordiniert dabei diese Aktivitäten und Entwicklungen im Bereich des Verkehrsmanagements, der Verkehrsforschung und der Entwicklung zukunftsfähiger Maßnahmen und Anwendungen. Die Hypermotion als erste Plattform für digitale Transformation von Verkehr, Mobilität und Logistik bietet eine ideale Möglichkeit, einige dieser Errungenschaften zu präsentieren.

Hessen Mobil stellt das Pilotprojekt eines autonom fahrenden Absperrfahrzeugs vor, präsentiert die neue Software-Architektur E21X der Verkehrszentrale Hessen und informiert über den aktuellen Stand zum eHighway-Projekt eLISA.

Den Stand von Hessen Mobil finden Sie hier: Halle 5.1; Stand D20

Das Programm der Hypermotion finden Sie unter: hypermotion-frankfurt.messefrankfurt.com

Kontakt für Pressevertreter
Pressesprecherin: Frau Frauke Werner
Telefon: (0611) 366 3097
E-Mail: frauke.werner@mobil.hessen.de

Hessen Mobil - Straßen- und Verkehrsmanagement
Wilhelmstr. 10
65185 Wiesbaden

Hessen-Suche