Grundhafte Erneuerung der Zufahrtsrampe zur A 66 Richtung Fulda

A 45 A 66_Langenselbolder Dreieck.JPG

Langenselbolder Dreieck©Openstreetmap
Karte von Openstreetmap

Wie bereits von Hessen Mobil mitgeteilt, wird derzeit eine Verbindungsrampe am Langenselbolder Dreieck von Grund auf erneuert.


Nachdem nun ein erster Teilabschnitt an der Verbindungsrampe von der A 45 zur A 66 in Fahrtrichtung Fulda Ende September erneuert wurde, werden die Arbeiten am kommenden Wochenende fortgeführt. Wie angekündigt, muss hierfür diese Verbindungsrampe erneut gesperrt werden. Die Verkehrsteilnehmer werden daher

ab Freitag, den 13.10.2017 von ca. 21 Uhr bis Montag, den 16.10.2017 ca. 5 Uhr

über die ausgeschilderte Umleitung U 23 zur A 66 Fahrtrichtung Frankfurt zur nächstgelegene Anschlussstelle Erlensee und von dort wieder zurück zum Langenselbolder Dreieck geführt. Sollten die Arbeiten schneller als geplant abgewickelt werden können, wird die Verbindung selbstverständlich früher wieder freigegeben. Für den morgendlichen Berufsverkehr sind keine Einschränkungen zu erwarten.

Kontakt für Pressevertreter
Pressesprecherin: Frau Christine Rose
Telefon: (06044) 609 244
E-Mail: mittelhessen@mobil.hessen.de

Hessen Mobil – Straßen- und Verkehrsmanagement
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Regionalen Bevollmächtigten Mittelhessen

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.