K 29: Kreisstraße im Raum Malsfeld wird in der kommenden Woche gesperrt

In der Zeit von 3. bis zum 5. Dezember 2018 finden auf der Kreisstraße 29 zwischen Niederbeisheim und Beiseförth Fahrbahninstandsetzungsarbeiten statt. Während dieses Zeitraums muss die Kreisstraße gesperrt werden.

Die Umleitung führt ab Niederbeisheim über die L 3225 bis Neumorschen und weiter über die K 131 nach Beiseförth bzw. ab Beiseförth in umgekehrter Richtung.

Am 5. und 6. Dezember 2018 finden auf der K 29 zwischen Malsfeld und Beiseförth ebenfalls Instandsetzungsarbeiten statt. An beiden Tagen muss die Kreisstraße deshalb gesperrt werden.

Die Umleitung führt ab Malsfeld über die K 135,  die B 83 und die  K 20 nach Beiseförth bzw. ab Beiseförth in umgekehrter Richtung.

Die Umleitungen werden ausgeschildert.

Der Schwalm-Eder-Kreis und Hessen Mobil bitten die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die mit der Baumaßnahme verbundenen verkehrlichen Einschränkungen.

Kontakt für Pressevertreter
Pressesprecher: Herr Horst Sinemus
Telefon: (05691) 893 161
E-Mail: nordhessen@mobil.hessen.de

Hessen Mobil – Straßen- und Verkehrsmanagement
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Regionalen Bevollmächtigten Nordhessen

Hessen-Suche