K 44: Erneuerung der Kreisstraße zwischen Mücke/Atzenhain und Mücke/Merlau

Vorinformation zur Einrichtung einer Umleitungsstrecke

Ab kommenden Montag, den 14.05.2018 starten die umfangreichen Arbeiten zur Erneuerung der K 44 zwischen den beiden Ortsteilen Merlau und Atzenhain der Gemeinde Mücke.

Die Baumaßnahme kann aufgrund der geringen Fahrbahnbreite nur unter Vollsperrung umgesetzt werden.

Aller Voraussicht nach bis Mitte Juli 2018 wird hierfür eine entsprechende Umleitungsstrecke eingerichtet und ausgeschildert. Diese führt ab Merlau auf der L 3325 bis nach Nieder-Ohmen, von dort weiter auf der L 3325 und dann abzweigend auf die K 43 in Richtung Atzenhain zur L 3072. Die Umleitung der Gegenrichtung erfolgt analog.

Weitere Informationen zur Baumaßnahme folgen in einer gesonderten Mitteilung. Der Vogelsbergkreis und Hessen Mobil bitten die Verkehrsteilnehmer sich auf die geänderte Verkehrsführung ab kommenden Montag entsprechend einzustellen.

Kontakt für Pressevertreter
Pressesprecherin: Frau Daniela Czirjak
Telefon: (06044) 609 136
E-Mail: mittelhessen@mobil.hessen.de

Hessen Mobil – Straßen- und Verkehrsmanagement
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Regionalen Bevollmächtigten Mittelhessen

Hessen-Suche