K 77: Fahrbahnerneuerung in der Ortsdurchfahrt Laudenau / Reichelsheim

Bauarbeiten beginnen am 2. November

Voraussichtlich ab dem kommenden Mittwoch, den 25.Oktober, beginnen mit dem Aufbau der Baustelleneinrichtung die Vorbereitungen zur Fahrbahnerneuerung der Kreisstraße K 77 (Gumpener Straße) im Reichelsheimer Ortsteil Laudenau.

Die Bautätigkeiten selbst beginnen voraussichtlich am 2. November.

Die Gesamtmaßnahme dauert voraussichtlich bis Ende Juli 2018 und muss teilweise unter Vollsperrung durchgeführt werden.

Dabei erfolgen die Bauarbeiten in vier Bauabschnitten und beginnen am 2. November am Ortseingang von Laudenau aus Richtung Gumpen kommend. Hier werden zunächst im Auftrag der Gemeinde Reichelsheim Arbeiten an den Wasseranschlussleitungen und den dazugehörigen Hausanschlüssen, sowie Rohrleitungsarbeiten an Kanälen durchgeführt. Diese Arbeiten werden zunächst bis Ende des Jahres unter halbseitiger Sperrung mit Ampelregelung durchgeführt.

Die Fahrbahn der K 77 zeigt sich den heutigen Verkehrsbeanspruchungen nicht mehr ausreichend gewachsen und weist zahlreiche Flickstellen und Risse auf.

Im Rahmen der gesamten Bauarbeiten erfolgt nun eine grundhafte Erneuerung der Fahrbahn. Dazu wird die Fahrbahn zunächst rund 22 Zentimeter tief gefräst und anschließend um 28 Zentimeter tief ausgekoffert.

Danach erfolgt der neue Fahrbahnaufbau mit einer rund 30 Zentimeter dicken Frostschutzschicht, einer 16 Zentimeter tiefen Asphalttragschicht, sowie einer rund vier Zentimeter dicken Asphaltdeckschicht. Zudem werden Entwässerungsrinnen, Straßenabläufe, sowie Bordsteine erneuert.

Zu den weiteren Bauarbeiten, sowie zu den jeweiligen Vollsperrungen werden gesonderte Pressemitteilungen erscheinen.

Die Kosten der gesamten Maßnahme betragen rund 1, 77 Millionen Euro. Etwa 935.000 Euro entfallen davon auf Arbeiten für die Gemeinde Reichelsheim. Das Land Hessen fördert die Erneuerung der Fahrbahn mit rund 524.000 Euro.

Kontakt für Pressevertreter
Pressesprecherin: Frau Dunja Fioriti
Telefon: (06252) 5910 2103
E-Mail: suedhessen@mobil.hessen.de

Hessen Mobil – Straßen- und Verkehrsmanagement
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Regionalen Bevollmächtigten Südhessen

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.