L 3080 zwischen dem Abzweig nach Külte und Bahnhof Volkmarsen: Splittung der Umleitung im Rahmen der Bauarbeiten zur Erneuerung der Fahrbahn

Hessen Mobil erneuert ab dem 15. Juni bis voraussichtlich Ende November die Fahrbahn der Landesstraße 3080 zwischen dem Abzweig nach Külte und dem Bahnhof Volkmarsen.

Nach Abstimmung mit allen beteiligten Behörden erfolgt für die überörtliche Umleitung zwischen Wetterburg und Volkmarsen eine Splittung des Verkehrs. Für Verkehrsteilnehmer, die von Wetterburg in Richtung Volkmarsen unterwegs sind, führt die Umleitung über Neu-Berich und Lütersheim. Der Verkehr von Volkmarsen in Richtung Wetterburg wird über Herbsen und Külte umgeleitet. Damit soll ein übermäßiger Begegnungsverkehr in den zum Teil sehr engen Ortsdurchfahrten vermieden werden.

Einzig für einen kurzen Zeitraum zwischen Mitte August und Anfang September wird der gesamte Verkehr in beide Richtungen über Herbsen und Külte geleitet. Für etwa zwei Wochen wird dann die Fahrbahn der Landesstraße zwischen den Abzweigen nach Külte und Neu-Berich erneuert.

Kontakt für Pressevertreter
Pressesprecher: Marco Lingemann
Telefon: (05691) 893 161
E-Mail: nordhessen@mobil.hessen.de

Hessen Mobil – Straßen- und Verkehrsmanagement
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Regionalen Bevollmächtigten Nordhessen

Hessen-Suche