L 3094: Deckenerneuerung zwischen Klein-Gerau und Worfelden

Bauarbeiten beginnen kommenden Montag

Am kommenden Montag, den 18. Juni beginnen die Bauarbeiten zur Erneuerung der Fahrbahndecke im Zuge der Landesstraße L 3094 zwischen den beiden Büttelborner Ortsteilen Klein-Gerau und Worfelden. Die Bauarbeiten müssen unter Vollsperrung der Landesstraße erfolgen und dauern voraussichtlich bis Mitte Juli.

Die Umleitung verläuft ab Worfelden über die L 3094 (Büttelborner Weg) Richtung Braunshardt, von dort aus weiter über die Bundesstraße B 42 Richtung Büttelborn zurück auf die L 3094.

Bei den Bauarbeiten handelt es sich um eine Erneuerung der Fahrbahndecke zwecks Verbesserung der Griffigkeit. Die Baumaßnahme beginnt kurz nach der Einmündung der Straße "Kurt-Schumacher-Ring" in Klein-Gerau und endet kurz vor der Ortseinfahrt in Worfelden.

Auf der rund 950 Meter langen Strecke wird die Asphaltdecke im Hocheinbau zunächst von einer sechs Zentimeter starken Asphaltbinderschicht verstärkt und anschließend mit einer vier Zentimeter starken Asphaltdeckschicht überbaut.

Die Baukosten der Maßnahme belaufen sich auf rund 280.000 Euro.

Kontakt für Pressevertreter
Pressesprecherin: Frau Dunja Fioriti
Telefon: (06252) 5910 2103
E-Mail: suedhessen@mobil.hessen.de

Hessen Mobil – Straßen- und Verkehrsmanagement
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Regionalen Bevollmächtigten Südhessen

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.