L 3104: Erneuerung eines Radweges bei Roßdorf

Bauarbeiten beginnen kommenden Montag

Am kommenden Montag, den 10. Dezember, beginnen entlang der Landesstraße L 3104 zwischen Roßdorf (Ahrheilger Weg) und der Bundesstraße B 26 Sanierungsarbeiten am straßenbegleitenden Rad- und Gehweg.

Die Bauarbeiten, die voraussichtlich bis Weihnachten abgeschlossen werden, können nur unter Vollsperrung des Radweges durchgeführt werden.

Die Umleitungsempfehlung für Fußgänger und Radfahrer verläuft ab der "Ahrheilger Straße" über "Industriestraße" und "In den Leppsteinwiesen" weiter Richtung "Am Bessunger Forst" zurück auf die L 3104. (siehe Abbildung)

Die Erneuerung der Fahrbahndecke des Radweges erfolgt auf einer Gesamtlänge von rund 850 Metern. Hier werden rund drei Zentimeter Asphaltdecke abgefräst, tiefergehende Schadstellen mit Asphalttragschicht saniert und die neue Fahrbahndecke anschließend mit einer drei Zentimeter dicken Asphaltdeckschicht neu aufgebaut.

Die Kosten der Sanierungsarbeiten des Radweges belaufen sich auf rund 70.000 Euro und werden vom Land Hessen getragen.

Kontakt für Pressevertreter
Pressesprecherin: Frau Dunja Fioriti
Telefon: (06252) 5910 2103
E-Mail: suedhessen@mobil.hessen.de

Hessen Mobil – Straßen- und Verkehrsmanagement
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Regionalen Bevollmächtigten Südhessen

Hessen-Suche