L 3381: Gehölzarbeiten zwischen Lahntal-Goßfelden und Marburg-Wehrda erfordern Sperrung

Aufgrund von Gehölzpflegearbeiten an der dortigen Steilböschung muss die Landesstraße 3381 zwischen Lahntal-Goßfelden und Marburg-Wehrda an diesem Samstag, 10. November, voll gesperrt werden.

Aus Sicherheitsgründen können die Gehölzarbeiten nur unter Vollsperrung der Landesstraße stattfinden. Die Sperrung gilt im Zeitraum von ca. 7 Uhr und ca. 17 Uhr.

Der Verkehr wird während der Sperrung über die B 62 und die L 3089 über Lahntal-Göttingen und Cölbe umgeleitet. Bis zum Sperrbereich, der außerorts zwischen Goßfelden und Wehrda liegt, bleibt die L 3381 für Anlieger befahrbar.

An dieser Steilböschung werden schiefstehende Bäume entfernt, die drohen auf die Fahrbahn zu fallen und daher die Verkehrssicherheit gefährden.

Kontakt für Pressevertreter
Pressesprecherin: Frau Sonja Lecher
Telefon: (06421) 403 123
E-Mail: westhessen@mobil.hessen.de

Hessen Mobil – Straßen- und Verkehrsmanagement
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Regionalen Bevollmächtigten Westhessen

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.