Natur erhalten - Zukunft gestalten: Hessen Mobil auf der digitalen Naturschutzmesse vertreten

Digitaler Messestand noch bis zum 13. Juni 2021

Bis zum 13. Juni 2021 können sich alles Interessierte unter dem Motto "Natur erhalten - Zukunft gestalten" auf der digitalen Naturschutzmesse einen Überblick verschaffen, welche unterschiedlichen Akteure im regionalen Naturschutz engagiert sind.

Behörden, Unternehmen, Bildungs- und Forschungseinrichtungen, Verbände, Initiativen und Vereine stellen sich, ihre Projekte und ihre Agenda vor. Die digitale Plattform wird es auch ermöglichen, Verbindung zu den Organisationen aufzunehmen und sich auszutauschen. Die Messe ist für Ausstellende sowie Besucherinnen und Besucher kostenfrei. Mehr Informationen erhalten Sie unter www.wiesbaden.de/naturschutzmesse

Auch Hessen Mobil ist mit einem digitalen Messestand vertreten:

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landespflege von Hessen Mobil sind während Planung, Bau und Unterhaltung der hessischen Straßen und Radwege für deren möglichst umweltschonende Umsetzung unter Beachtung aller naturschutzrechtlichen Vorgaben zuständig.

Im Rahmen dieser Tätigkeit gilt es, Eingriffe in Natur und Landschaft zu vermeiden, erforderliche Eingriffe möglichst gering zu halten und unvermeidbare Eingriffe entsprechend der gesetzlichen Vorgaben durch geeignete Maßnahmen zu kompensieren. Besondere Aufmerksamkeit gilt hierbei den europarechtlich verankerten Vorgaben des Artenschutzrechts und des Natura-2000-Gebietsschutzes.

Um die bestmögliche Berücksichtigung dieser wichtigen Belange zu gewährleisten, steht den Kolleginnen und Kollegen aus den Bereichen Planung, Bau, Betrieb und Verkehr hessenweit ein kompetentes Team von knapp 60 Personen aus verschiedenen Fachdisziplinen des Natur- und Umweltschutzes mit Rat und Tat zur Seite. Das Team der Landespflege von Hessen Mobil.

Der Stand von Hessen Mobil:

Digitaler Hessen Mobil-Messestand Naturschutzmesse Wiesbaden

Die digitale Naturschutzmesse ist eine öffentliche Begleitveranstaltung zum Deutschen Naturschutztag und wird gefördert durch das Hessische Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.

Kontakt für Pressevertreter
Pressesprecherin: Sandra Blaß
Telefon: (0611) 366 3097
E-Mail: presse@mobil.hessen.de

Hessen Mobil - Straßen- und Verkehrsmanagement
Wilhelmstr. 10
65185 Wiesbaden