Niedernhausen: L 3027 Brückenbauwerk ab sofort komplett gesperrt

In Niedernhausen wird das Brückenbauwerk im Zuge der L 3027 zur Unterführung der Bahn mit dem heutigen Tage komplett für den Verkehr gesperrt.  

Zunächst war die Brücke seit dem 4.9.2020 nur für für Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht über 3,5 Tonnen gesperrt.

Der Grund für das Durchfahrtsverbot: Pfeilerverschiebungen machen eine umgehende Lastensenkung des Bauwerks notwendig.

Zusätzlich werden zeitnah Systeme für eine fortwährende Überwachung der kritischen Pfeiler installiert. Weiterhin werden die betroffenen Stützen wöchentlich vermessungstechnisch kontrolliert.

Für den Kfz-Verkehr zwischen Niedernhausen und Wiesbaden-Naurod wird eine Umfahrung über die L3026 und L3028 weiter auf die B455 ausgewiesen.

Für den angegebenen Zeitraum sind keine Pressemitteilungen vorhanden.

Hessen-Suche