Projekt C-ROADS Germany

C-ITS Pilotprojekt Hessen: Ein weiterer Schritt Richtung kooperative, vernetzte und automatisierte Mobilität

real_RWW_picture.jpg

C-ROADS Germany C-ITS 2020

Im C-ROADS Projekt ist in seiner 5-jährigen Laufzeit der Grundstein für das europaweite Roll-Out intelligenter und vernetzter Verkehrsinfrastruktur gelegt worden. Kern des Projektes C‑ROADS ist die grenzüberschreitende Harmonisierung und Standardisierung von Infrastruktur-basierten kooperativen intelligenten Verkehrssystemen (C-ITS Services). Das Projekt ist durch die Connecting Europe Facility der Europäischen Union mit einer Fördersumme von 3,03 Mio. € kofinanziert.

Im Rahmen der Strategie zum Einsatz kooperativer Verkehrstechnologien hat Hessen Mobil federführend mit Partnern aus Industrie und Wissenschaft den Aufbau des hessischen Piloten betrieben und damit das hessische DRIVE-Testfeld für automatisierten und vernetzten Verkehr weiter ausgebaut.

In der heutigen virtuellen Abschlussveranstaltung wurden die Ergebnisse zu den im Pilot Hessen implementierten C-ITS Services vorgestellt. Realisiert wurden Dienste mit unterschiedlichen Kommunikationstechnologien – Mobilfunk, W-LAN und Digital Audio Broadcast (DAB) – ein sogenanntes hybrides Nutzungskonzept:

  • Baustellenwarnung: Verbreitung von aktuellen Informationen über die genaue Lage und Verkehrsführung an Baustellen über verschiedene Kommunikationskanäle
  • Warnung vor Fahrzeugen des Straßenbetriebsdienstes: Warnung vor langsam fahrenden, stehenden oder sich annähernden Winterdienstfahrzeugen
  • Einsatzfahrzeugwarnung: Für das schnelle Bilden einer Rettungsgasse oder Informieren über ein stationäres Fahrzeug, das einen Unfall vor weiteren Vorfällen sichert
  • Stauendewarnung: Präzise Stauverlaufsanalyse und Bereitstellung einer Warnung für den Verkehrsteilnehmer vor Stauenden
  • Verminderung von Stauausbreitung: Harmonisierung der Geschwindigkeiten zur Vermeidung von stauauslösenden Situationen im Verkehrsfluss
  • Ampelassistent: Restrot-Anzeige und Grüne-Welle-Assistent zur Verbesserung des Verkehrsflusses und der Emissionsminderung an Lichtsignalanlagen
  • Nutzung von Fahrzeugdaten für die Verbesserung der Verkehrssteuerung

Insgesamt wurden für die Dienste 57 Kommunikationseinheiten verbaut, sowohl stationär an Schilderbrücken oder Ampeln (Roadside ITS Stations), als auch in Winterdienstfahrzeugen oder in Pkw (Vehicle ITS Stations). Durch ausgiebige Tests, die auf nationaler und internationaler Ebene stattgefunden haben, konnte ein regelmäßiger Austausch zur Harmonisierung von Spezifikationen und zur Funktionalität gewährleistet werden. Ein wichtiger Baustein dabei ist auch der regelmäßige Kontakt zur Automobilindustrie, der bei der Vernetzung von Infrastruktur und Fahrzeugen eine immer größer werdende Rolle einnimmt.

"Kooperative Intelligente Verkehrssysteme verwirklichen die Vision einer sicheren und intelligenten Mobilität der Zukunft", so Prof. Gerd Riegelhuth, Präsident von Hessen Mobil. Weiter: "Mit dem direkten Austausch von Daten und Informationen zwischen Fahrzeugen und der Straßeninfrastruktur wird die Verkehrssicherheit durch frühzeitige Gefahrenwarnungen im Fahrzeug wesentlich erhöht. Eine gezielte Harmonisierung des Verkehrsflusses dient der Vermeidung von Staus und Reduktion von Emissionen."

Projektpartner C-Roads Germany – Pilot Hessen:

  • Hessen Mobil Straßen- und Verkehrsmanagement (Koordination)
  • AVT STOYE GmbH
  • Bayerische Medien Technik GmbH
  • Continental Teves AG & Co. oHG
  • Garmin Würzburg GmbH
  • GEVAS software GmbH
  • Hessen Digital Radio GmbH
  • Heusch/Boesefeldt GmbH
  • SWARCO Traffic Systems GmbH

Weiterführende Informationen sind zu finden unter: www.c-roads-germany.de.

Die alleinige Verantwortung für diese Veröffentlichung liegt beim Autor. Die Europäische Union haftet nicht für die Verwendung der darin enthaltenen Informationen.

Logo - Connected Europe Facility
Kontakt für Pressevertreter
Pressesprecher: Stefan Säemann
Telefon: (0611) 366 3274
E-Mail: presse@mobil.hessen.de

Hessen Mobil – Straßen- und Verkehrsmanagement
Wilhelmstr. 10
65185 Wiesbaden

Hessen-Suche