Sanierungsarbeiten an verschiedenen Anschlussrampen im Bereich der B 43 a bei Hanau

AS Hanau-Klein-Auheim Sperrung der Ein- und Ausfahrt

Die notwendigen Kampfmittelsondierungen im Vorfeld zu den beabsichtigten Sanierungsarbeiten an den Anschlussrampen der B 43 a bei Hanau sind erfolgreich abgeschlossen. Nunmehr kann, wie geplant, mit den Straßenbauarbeiten begonnen werden. Wie bereits mitgeteilt, starten die Arbeiten an der Anschlussstelle (AS) Hanau-Klein-Auheim.


Damit die Verkehrsteilnehmer*innen möglichst wenig Komfort einbüßen müssen, werden die Arbeiten wiederum am Wochenende ausgeführt. In der Zeit von Freitag, den 25.06.2021 ca. 22 Uhr bis Montag, den 28.06.2021 ca. 5 Uhr kann an der Anschlussstelle dann nicht mehr in Fahrtrichtung Dieburg ausgefahren und in Fahrtrichtung Fulda aufgefahren werden.


AS Hanau-Klein-Auheim: Sperrung Ausfahrt in Fahrtichtung Dieburg

Eine Umleitung wird über die U 15 eingerichtet und ausgeschildert. Hierfür wird bereits an der vorgelagerten AS Hanau-Steinheim auf die Sperrung hingewiesen und eine Ausfahrt empfohlen.

AS Hanau-Klein-Auheim: Sperrung Einfahrt in Fahrtrichtung Fulda

Die ausgeschilderte Umleitung erfolgt über die U 10. Über die K 200 "Fasaneriestraße" wird der Verkehr bis zur nächsten Anschlussstelle Hanau-Steinheim geführt.

Sollten die Arbeiten schneller als geplant durchgeführt werden können, werden die Sperrungen natürlich auch entsprechend früher wieder aufgehoben.


Hessen Mobil bittet die Verkehrsteilnehmer*innen sich auf die geänderte Verkehrsführung rechtzeitig einzustellen. Insbesondere die Besucher*innen des Wildparks "Alte Fasanerie" werden um Beachtung der Umleitungsempfehlung gebeten.

Kontakt für Pressevertreter
Pressesprecherin: Daniela Czirjak
Telefon: (06044) 609 136
E-Mail: mittelhessen@mobil.hessen.de

Hessen Mobil – Straßen- und Verkehrsmanagement
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Mittelhessen

Hessen-Suche