Sommer, Sonne, Schneepflug

Am Samstag, den 07.09.19, ab 9 Uhr können 31 Zweierteams aus neun Bundesländern ihr Können unter Beweis stellen.

Hessen Mobil_Schneepflugmeisterschaft.JPG

Deutsche Meisterschaft im Schneepflugfahren
Schneepflug

Die Startreihenfolge wird ausgelost; nach der Qualifikationsphase am Vormittag kommen die zehn besten Teams in die Finalrunde. Die drei Erstplatzierten qualifizieren sich für die Europameisterschaft 2020 in Österreich. Es geht um Zeit und fehlerfreies Fahren. "Fehler bedeuten Strafsekunden. Ein Schiedsrichterteam wird mit Argusaugen alle Fehler festhalten und die Auswertungen vornehmen", erklärt Ulrich Hansel, Regionaler Bevollmächtigter von Hessen Mobil.

Es gilt, einen 450 Meter langen Geschicklichkeitsparcours auf dem Festgelände in Gudensberg zu überwinden. Alle Teams nutzen dabei denselben Unimog Typ 430, Baujahr 2019 mit Streugerät und Schneepflug. Die zwölf Stationen sind realen Situationen im Arbeitsalltag eines Straßenwärters nachempfunden. Beispielsweise:

  • Lenkung des Fahrzeugs passgenau ohne Beschädigung durch enge Ortsdurchfahrten/Straßen oder im Zuge von Rettungsgassen auf Autobahnen,
  • akribisch genaues Heranfahren zum Beladen des Streugeräts unter dem Silo auf den Millimeter genau,
  • Schieben größerer Mengen Schnee mit Hilfe des Pflugs bei engen Platzverhältnissen bis zur Abladestelle.


"Der Wettbewerb soll deutlich machen, wie wichtig der Winterdienst auf Deutschlands Straßen ist", sagt Ulrich Hansel. "Ich freue mich darüber, dass Hessen Mobil dieses Jahr den Wettbewerb ausrichtet und sogar Staatsminister Tarek Al-Wazir als Schirmherr gewonnen werden konnte". Gerd Riegelhuth, Präsident von Hessen Mobil, ergänzt: "Natürlich möchten wir mit dieser Veranstaltung auch Werbung für Hessen Mobil und die zahlreichen Ausbildungsberufe machen. Wir haben uns auch in den Pausen ein besonderes Programm für das Publikum einfallen lassen – von regionalen Spezialitäten über eine Oldtimer-Unimog-Ausstellung bieten wir alles, was zu einem tollen Samstagsausflug dazu gehört".

Teilnehmerkarte, Parcoursplan sowie Wegbeschreibung finden Sie im Anhang.

Bitte melden Sie sich nach Ihrer Ankunft am Infostand für die Presse (direkt am Eingang vom Parkplatz ausgehend).

Mehr Informationen zur Deutschen Meisterschaft im Schneepflugfahren unter mobil.hessen.de/Winterdienst

Für den angegebenen Zeitraum sind keine Pressemitteilungen vorhanden.

Hessen-Suche

SERVICE