Straßenbauarbeiten an der L 3199 zwischen der A 66-Anschlussstelle Bad Orb/Wächtersbach im Bereich "Eiserne Hand" und Bad Orb - Aufhebung der Vollsperrung zum Wochenende

Wie von Hessen Mobil berichtet, erfolgen seit Montag, den 01.10.2018 Straßenbauarbeiten zur Erneuerung der Landesstraße 3199 zwischen der A 66-Anschlussstelle Bad Orb/Wächtersbach im Bereich "Eiserne Hand" und dem Ortseingang von Bad Orb. Für die Abwicklung konnte die erfahrungsgemäß verkehrsärmere Zeit während der hessischen Herbstferien in vollem Umfang ausgenutzt werden.

Die Fahrbahndecke der L 3199 wies verschiedene Fahrbahnschäden auf, so dass eine Erneuerung auf einer Länge von ca. 3,5 km erforderlich wurde. Um weiteren Substanzverlusten der Landesstraße entgegenzuwirken, wurde daher die Erneuerung der Fahrbahndecke notwendig. Hierfür wurde die vorhandene schadhafte Fahrbahndecke abgefräst und durch eine neue Asphaltdeckschicht ersetzt. Durch die Erneuerung der Fahrbahn entsprechend den heutigen verkehrlichen Anforderungen wird eine deutliche Erhöhung der Verkehrssicherheit erreicht.

Hessen Mobil war sich der schwierigen Verkehrssituation aufgrund der hohen Verkehrsbelastung auf diesem Streckenabschnitt bewusst und möchte sich daher an dieser Stelle ganz besonders bei den Verkehrsteilnehmern sowie auch den betroffenen Anliegern und Anwohnern im Bereich der Umleitungsstrecke für Ihre Geduld und das Verständnis während der Baumaßnahme herzlich bedanken.

Kontakt für Pressevertreter
Pressesprecherin: Frau Cornelia Höhl
Telefon: (06044) 609 232
E-Mail: mittelhessen@mobil.hessen.de

Hessen Mobil – Straßen- und Verkehrsmanagement
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Regionalen Bevollmächtigten Mittelhessen

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.