Abteilung Verkehr

Hessen mit seiner zentralen Lage in Europa verfügt grundsätzlich über eine sichere Verkehrsinfrastruktur, die allen Verkehrsteilnehmenden ein zeitlich planbares Erreichen ihrer Reiseziele erlaubt.

Die Verkehrsnachfrage sowohl im Güter- als auch im Personenverkehr überschreitet jedoch zunehmend die Leistungsfähigkeit der Straßeninfrastruktur.

Die wesentliche Aufgabe der Abteilung Verkehr liegt daher in der Sicherstellung einer bedarfsgerechten Mobilität durch eine effiziente, sichere und nachhaltige Nutzung des vorhandenen Straßennetzes.  

Das Leistungsspektrum erstreckt sich von der Lichtsignalsteuerung über ein innovatives Baustellenmanagement bis hin zur präventiven Netzsteuerung in länderübergreifenden Korridoren durch die automatische Aktivierung der zahlreichen dynamischen Informationstafeln.

Aber auch die Erhaltung einer nutzergerechten Straßenausstattung (Markierung, Schutzeinrichtungen, Straßenmarkierung) und der Betrieb zahlreicher Straßentunnel zählen ebenso dazu, wie die Beseitigung von Unfallhäufungsstellen in Zusammenarbeit mit Polizei und Verkehrsbehörden.  

Den Verkehr von morgen möglich machen: In enger Zusammenarbeit mit Wissenschaft und Industrie arbeitet die Abteilung Verkehr an intelligenten Verkehrssystemen der Zukunft, z.B. im Rahmen von Forschungsvorhaben zum Autonomen Fahren. Dadurch nimmt Hessen eine führende Rolle auf diesem Gebiet ein.

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.