Aktuelle Hinweise für Antragsteller


!!!!!    Am AK Wiesbaden gilt ab sofort für alle Unterfahrungen bis auf Weiteres eine maximale Transporthöhe von 4,10 m   !!!!!


A66 - Salzbachtalbrücke, beide Fahrtrichtungen zwischen der Anschlussstelle Wiesbaden-Mainzer Straße und der Anschlussstelle Wiesbaden-Biebrich

Die Salzbachtalbrücke ist derzeit in beiden Fahrtrichtungen auf 40,0 t Gesamtgewicht lastbeschränkt.

Wir bitten die Antragsteller bei Anträgen über 40,0 t nachfolgend angegebene Umleitungsstrecken in den VEMAGS-Anträgen einzuarbeiten.

Entsprechend dem gewählten Fahrtweg starten wir dann falls notwendig die Anhörung der Stadt Wiesbaden (zw. AS Wiesbaden-Mainzer-Straße und AS Wiesbaden-Dotzheim, siehe unten). Voraussetzung für eine positive Stellungnahme von Hessen ist dann eine positive Stellungnahme von der Stadt Wiesbaden.

Fahrtrichtung Rüdesheim

Transporte bis 79,9 t:

  • … - A60 - AD Mainz - A643 (Schiersteiner Brücke) - AK Schierstein - z.B. A66 FR Rüdesheim oder A643 FR Wiesbaden -

Transporte ab 80,0 t:

  • … - A66 FR Wiesbaden - AS Wiesbaden-Mainzer-Straße - re. B263 - Verl. K650 - li. Gartenfeldstraße - Verl. Salzbachstraße (li./re.) - li. B54 - li. B262 - re. Saarstraße - AS Wiesbaden-Dotzheim - A643 - AK Schierstein - A66 FR Rüdesheim - …

Fahrtrichtung Frankfurt

Transporte bis 79,9 t:

  •  … - z.B. A66 FR Frankfurt oder A643 FR Mainz - AK Schierstein - A643 (Schiersteiner Brücke) - AD Mainz - A60 - …

Transporte ab 80,0 t:

  •  … - A66 FR Frankfurt - AK Schierstein - A643 FR Wiesbaden - AS Wiesbaden-Dotzheim - Verl. Saarstraße - Verl. B262 - re. B54 - re. K650 - Verl. B263 - li. AS Wiesbaden-Mainzer-Straße - A66 FR Ost - …