Unfallkommission

Als Mobilitätsdienstleister engagiert sich Hessen Mobil für die Verkehrssicherheit aller Verkehrsteilnehmer auf Hessens Autobahnen sowie Bundes-, Landes- und Kreisstraßen. Mit Erfolg: Insbesondere die Zahl der Unfälle in Hessen mit schwerem Personenschaden, ist in den letzten zehn Jahren um 15 Prozent gesunken.

Die Zahl der tödlichen Unfälle gar um 39 Prozent. Um diese Quote weiter zu reduzieren, engagieren wir uns mit zahlreichen Maßnahmen für noch mehr Sicherheit: Wir identifizieren und bewerten regelmäßig Unfallhäufungsstellen und anderweitig auffällig gewordene Abschnitte im Straßenverlauf und beseitigen Sicherheitsdefizite.

Jeder Landkreis sowie alle kreisfreien Städte verfügen über eine Unfallkommission, bestehend aus Vertretern von Hessen Mobil, der zuständigen Straßenverkehrsbehörde und der Polizei, die regelmäßig über den Sicherheitszustand des Streckennetzes berät.

Für "Risikopunkte" beschließt die Unfallkommission geeignete Gegenmaßnahmen – baulicher, verkehrstechnischer oder rechtlicher Art (z.B. Tempolimit).

Hessen-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen? Geben Sie einen Suchbegriff ein.