Baustellenschild

Südhessen

B 38: Bau der Ortsumgehung Mörlenbach

Erkundungsbohrungen im Bereich der zukünftigen Talbrücke Mörlenbach

Lesedauer:1 Minute

In der kommenden Woche, voraussichtlich am 26. und 27. Februar werden im Zuge der neuen B 38, Ortsumgehung Mörlenbach Erkundungsbohrungen durchgeführt.

In deren Vorfeld erfolgen bereits ab morgen Sondierungsarbeiten. Verkehrseinschränkungen auf der Bundesstraße im Zuge der Arbeiten gibt es dabei nicht.

Die Bohrungen finden im Bereich der zukünftigen Talbrücke Mörlenbach statt und geben weiteren Aufschluss über die vorherrschenden Bodenverhältnisse. Sie werden an fünf ausgewählten Stellen in einer Tiefe von 10 bis 20 Metern vorgenommen.

Pressekontakt

Dunja Fioriti

Dunja Fioriti

Regionalbüro Südhessen

Zuständigkeit:

  • Kreis Bergstraße
  • Landkreis Darmstadt-Dieburg
  • Kreis Groß-Gerau
  • Odenwaldkreis
  • Wissenschaftsstadt Darmstadt

Schlagworte zum Thema