Banner Themenwoche Unsere Straßnmeistereien

Themenwoche „Unsere Straßenmeistereien“

Hessen Mobil informiert vom 4. bis 8. Oktober bei zahlreichen Vor-Ort-Terminen über das vielfältige Aufgabenspektrum im Straßenbetriebsdienst.

Lesedauer:2 Minuten

Von Baumpflege und Mäharbeiten, über regelmäßige Streckenkontrollen und Behebung von Fahrbahnschäden bis hin zum Winterdienst – die rund 900 Beschäftigten im Straßenbetriebsdienst von Hessen Mobil haben das ganze Jahr über viel zu tun.

Im Rahmen einer Themenwoche „Unsere Straßenmeistereien“ vom 4. bis 8. Oktober 2022 möchten wir darüber informieren, was die Straßenmeistereien von Hessen Mobil dafür tun, dass alle – egal ob mit dem Auto, dem Fahrrad oder zu Fuß – weiterhin sicher an ihr Ziel kommen.

Die meisten Verkehrsteilnehmenden in Hessen verbinden die Straßenmeistereien von Hessen Mobil wohl vor allem mit einer Aufgabe: dem Winterdienst. Hier sind rund 390 Fahrzeuge hessenweit im Einsatz. Aber auch im Frühjahr, Sommer und Herbst sind die Aufgaben breit gefächert und vielfältig. In Hessen gibt es 46 Straßenmeistereien, die sich ganzjährig um die Instandhaltung und Pflege des Basisstraßennetzes (15.200 Kilometer Bundes-, Landes- und Kreisstraßen) kümmern.

Die Verkehrssicherheit steht bei uns im Mittelpunkt. Eine der Hauptaufgaben für die Straßenmeistereien im Frühjahr und Sommer sind sicherlich die Mäharbeiten. Gleichzeitig spielt auch der Naturschutz eine wichtige Rolle – beide Aspekte müssen miteinander in Einklang gebracht werden.

Heiko Durth Präsident Hessen Mobil

Es gibt aber auch wichtige Aufgaben, die die Fahrbahnen direkt betreffen. So werden beispielsweise die schnee- und eisfreien Monate genutzt, um Fahrbahnschäden, wie Schlaglöcher, kurzfristig instand zu setzen und somit ihre Verkehrssicherheit aufrechtzuerhalten. Aber auch kleinere Reparaturen, beispielsweise an Bankettbereichen, werden dann durchgeführt.

Hessen Mobil erhält kontinuierlich Presse- und Bürgeranfragen zum Straßenbetriebsdienst. Ziel der Themenwoche „Unsere Straßenmeistereien“ ist es daher, den hohen Informations- und Aufklärungsbedarf zu decken und die Aufgaben und Herausforderungen von Hessen Mobil in diesem Spannungsfeld einer breiten Öffentlichkeit näherzubringen.

Wieviel Streusalz wird pro Jahr eingelagert? Wann und warum finden Gehölzpflegearbeiten statt? Wieviel Müll wird im Jahr gesammelt? Was passiert bei der Hessischen Schneepflugmeisterschaft? Im Rahmen der Themenwoche beantworten wir die häufigsten Fragen in eigenen FAQs.