Eine Übersichtskarte der B 38 - Ortsumgehung Mörlenbach

B 38 - Ortsumgehung Mörlenbach

Für eine lebenswerte Zukunft!

Lesedauer:2 Minuten

Eine überregionale Verbindungsstraße

Wer schon einmal versucht hat, im Berufsverkehr mit dem PKW über Mörlenbach in den vorderen Odenwald zu gelangen, der kennt das Leid: Stau, Stau und noch mal Stau!

Hier verläuft die hochbelastete Bundesstraße B 38, die als bedeutende regionale und überregionale Verbindungsstrecke für den Verkehr fungiert. Sie verbindet das Rheintal über das Hessische Ried und die Bergstraße mit dem mittleren Odenwald. Sie vernetzt die Stadt Mannheim und das baden-württembergische Mittelzentrum Weinheim mit den auf hessischem Gebiet liegenden Weschnitztalgemeinden Birkenau, Mörlenbach und Fürth und im weiteren Verlauf über Reichelsheim und Reinheim schließlich mit dem Oberzentrum Darmstadt.

Über das Autobahnkreuz Weinheim besteht über die B 38 zudem die unmittelbare Anbindung an die Autobahnen A 5 in Nord-/Süd-Richtung und an die A 6 in Richtung Westen.

Schlagworte zum Thema